Direkt zum Inhalt

Warum kann ich mit einem Kontostand von 2.000 EUR nicht handeln?

Gemäß den Gesetzen und Vorschriften, die das Geschäft der Indication Investments Ltd. regeln, sind wir hierdurch verpflichtet, die Identität unserer Kunden zu überprüfen.

Im Falle, dass der Kontostand des Kunden weniger als 2.000 EUR beträgt, ist es dem Kunden möglich, innerhalb von 15 Kalendertagen zu handeln. Sobald allerdings der Kontostand des Kunden, durch Einzahlungen oder Gewinne, 2.000 EUR oder mehr erreicht, kann der Handel erst dann fortgesetzt werden, wenn der Kunde den Verifizierungsprozess erfolgreich bestanden hat. Wenn der Kunde die erforderlichen Dokumente nicht innerhalb von 15 Tagen einreicht, kann er nicht handeln, solange der Verifizierung der Identität nicht erfolgreich abgeschlossen ist.

Der Verifizierungsprozess dauert einen Werktag.* Nach dem erfolgreichen Abschluss Ihrer Verifizierung, können Sie auf Ihrem Konto wieder handeln. Sie erhalten eine Benachrichtigung an die E-Mailadresse, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben.

Um Ihre Identität verifizieren zu lassen, benötigen Sie folgende Dokumente:

  • Doppelseitig-Scan-Kopie Ihres Reisepasses in geöffneten zustand. Falls Sie keinen Reisepass besitzen, senden Sie uns bitte eine farbig gescannte Kopie Ihres Personalausweises (wir benötigen eine Kopie Vorder- und Rückseite der Karte).
  • Adressnachweis, wie z.B. Ihre Meldebescheinigung, Steuerbescheid, Kontoauszug oder Verbrauchsrechnung (Wasser, Strom, Festnetz-Telefon).

 

* Bitte beachten Sie, dass der Verifizierungsprozess unter bestimmten Umständen mehr Zeit in Anspruch nehmen kann. Gegebenenfalls können wir auch zusätzliche Dokumente anfordern, falls erforderlich.

War diese Antwort hilfreich?
No
Ihr Feedback