Um den Gewinn oder Verlust für einen Long-Trade zu berechnen, nutzen Sie bitte die folgende Formel:


PL = S * M * ( Ec / E0 – 1 ) – C , wobei:


PL ist Ihr Gewinn oder Verlust

S ist Ihr Investitionsbetrag

M ist der verwendete Multiplikatorwert

Ec ist der Schlusskurs

E0 ist der Eröffnungskurs

C ist die erhobene Kommission für Ihre Transaktion


Um Ihren Gewinn oder Verlust für einen Short-Trade zu berechnen, nutzen Sie bitte die folgende Formel:


PL = S * M * ( 1- Ec / E0) – C


Der Transaktionswert wird anhand der folgenden Formel berechnet:


V = S + PL, wobei:


V ist Ihr Transaktionswert

PL ist Ihr Gewinn oder Verlust

S ist Ihr Investitionsbetrag


Falls Ihr Transaktionswert null erreicht, wird eine solche Transaktion, gemäß dem Abschnitt Berechnung des Gewinns und Verlusts unsere Handelsgeschäft-Richtlinie, zwangsweise geschlossen.


Nehmen wir an, Sie haben einen Dow Jones Long-Trade im Wert von 1.000 EUR, mit dem Multiplikator von 10, bei 15.345 eröffnet und ihn bei 15.515 geschlossen, Ihre Transaktionsgebühr ist 1,70 EUR und die Rollover-Gebühr beträgt 3,80 EUR.

Somit erhalten wir: 1,000 * 10 * ( 15,515 / 15,345 – 1) – 1,70 – 3,80 = 105,28.

Ihr Transaktionsgewinn beträgt 105,28 EUR.


Nehmen wir nun einen identischen Trade an, allerdings Short:

1,000 * 10 * (1 – 15,515 / 15,345) – 1.70 – 0,20 = -112,68

Hier würde Ihr Gewinn 112,68 betragen.