Wir bieten unseren Kunden an, CFDs zu handeln, nicht die Futures-Kontrakte, die an Börsen gehandelt werden.


Jede Börse hat Kurse für mehrere Kontrakte gleichzeitig, während unsere Kunden nur einen Kontrakt mit einem bestimmten Basiswert handeln können. Wenn die Liquidität des betreffenden Kontrakts sinkt, ersetzen wir ihn durch einen anderen. Dies ist eigentlich das, was man als Ablauf bezeichnet.

Sie können den Ablauf vermeiden, indem Sie das Kontrollkästchen Rollover zu einem Neuen Kontrakt aktivieren, was bedeutet, dass Ihre Position automatisch neu eröffnet wird, sobald der Kontrakt abgelaufen ist.


Wenn Sie dieses Kontrollkästchen jedoch nicht aktivieren, wird Ihre Transaktion zum aktuellen Marktpreis auslaufen.


Die aktuellen Ablaufdaten und Kontrakt-Monate finden Sie in den Instrumente-Spezifikationen. (https://app.libertex.com/cfd-specification)