Bei Libertex fügen wir Gebühren, Kommissionen und Rollover dem aktuellen G/V hinzu. Das heißt, wenn Sie einen Trade gerade eröffnet haben, werden alle Gebühren usw. sofort berücksichtigt. Ihr schwebender Gewinn muss höher als der Kommissionsbetrag sein, damit Ihr Trade in die Gewinnzone kommt.