Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Handel mit  Finanzinstrumenten


Die vollständigen Geschäftsbedingungen für den Handel mit Finanzinstrumenten lesen Sie bitte in der Instrument-Spezifikationen auf unserer Webseite.

Im Folgenden finden Sie einige der wichtigsten Geschäftsbedingungen:


- Der Mindestanlagebetrag beträgt EUR 10.

- Der maximale Multiplikator**, den ein Trader bei dem Handel mit dem jeweiligen Finanzinstrument nutzen darf.

- Transaktionsgebühr: Eine Gebühr, die ein Trader bei der Eröffnung einer Transaktion zu entrichten hat.


Auf der Libertex-Plattform ist die Gebühr variabel.

Der Betrag der variablen Gebühr kann sich entsprechend der Marktspannen ändern.


Mindestgebühren und -Kommissionen werden detailliert in den Instrumente-Spezifikationen aufgeführt. Wenn Sie eine Position eröffnen, wird Ihnen die Kommission als Prozentsatz angezeigt. Wenn Sie sie geschlossen haben, können Sie den Kommissionsbetrag auch im Bereich des Handelsverlaufs einsehen.


Da die maximale Handelsspanne am Markt nicht begrenzt ist, kann die maximale Kommission, die auf Werten der Handelsspanne basiert, ebenfalls nicht begrenzt werden.


 - Rollover oder SWAP ist ein Zinssatz, der Ihrem Konto jeden Tag um 21:00 Uhr GMT gutgeschrieben oder abgezogen wird, abhängig von der Art der Position.


- Handelszeiten sind die Zeiten, in denen Sie Ihre Transaktionen an den Finanzmärkten ausführen können.

Zu Ihrer Erleichterung bietet die Handelsplattform Tipps zu Handelszeiten für jedes Instrument, das Sie handeln oder handeln wollen. Wenn Sie einen roten Kreis neben dem Namen des Instruments sehen, ist dieses Instrument im Augenblick nicht für den Handel verfügbar.


*Kommissionen und gutgeschriebene Beträge werden auf der Grundlage des Multiplikatorwertes berechnet, der bei der Eröffnung des Trades festgelegt wurde. Die Handelskommission kann zu Zeiten hoher Volatilität oder niedriger Liquidität des jeweiligen Vermögenswerts höher sein. Bitte beachten Sie den Kommissionsbetrag, der zum Zeitpunkt der Ausführung der Transaktion angezeigt wird.

** Der maximale Multiplikatorwert kann zu Zeiten hoher Volatilität oder niedriger Liquidität für das jeweilige Handelsinstrument reduziert werden.